· 

Wärmende Karotten-Ingwer-Suppe

Schnell-einfach-gut-gesund… eine ideale Wintersuppe!

Zutaten:

1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Butter, 4 mittelgroße Karotten, 1 kleines Stück Sellerie, 1 Erdapfel, 1 walnussgroßes Stück Ingwer, Muskatnuss, Kreuzkümmel, 1 Schuss Weißwein, evtl. ½ Apfel, Salz, Pfeffer, Sauerrahm oder Schlagobers, geröstete Brotwürfel, evtl. Leinöl oder Kürbiskernöl zum Verfeinern, Cayennepfeffer, Zimt;

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch grob hacken und in Butter anrösten. Das zugeputzte Gemüse ebenfalls grob schneiden und kurz mitrösten. Salz, Pfeffer und Gewürze sowie klein geschnittenen Ingwer zugeben, mit einem Schuss Weißwein ablöschen, kurz einreduzieren lassen und mit einem Liter Wasser aufgießen. Man kann auch einen halben Apfel zugeben.

So lange kochen, bis das Gemüse weich ist und sich pürieren lässt. Die fein pürierte Suppe mit Sauerrahm oder Obers verfeinern, evtl. mit Cayennepfeffer etwas schärfer abschmecken, mit Brotwürfeln und ein paar Tropfen eines hochwertigen Öls anrichten. Eine feine winterliche Note bekommt die Suppe durch eine gute Prise Zimt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0