frühling-sommer 2018


Hochsommer = Hochzeit!

Für Kräuter-Begeisterte ist der Hochsommer die Zeit, in der am meisten zu tun ist! 

So bin auch ich ständig am Ernten, Einkochen, Ansetzen, Brauen, Trocknen und Rühren.

Neue Rezepte werden probiert, Ideen umgesetzt, und meine Familie versucht damit zurechtzukommen, dass immer irgendwo mindestens ein Kräutlein liegt, das darauf wartet, von mir verarbeitet zu werden.

In den vergangenen Wochen war ich auch viel unterwegs, um Kindern und Erwachsenen die Welt der Wildkräuter näher zu bringen.

So bereitete ich in den Volksschulen Heinrichsberg und Kollerschlag und im Kindergarten Peilstein mit den Kindern und den Pädagoginnen eine feine Wildkräuterjause zu - die Kräuter dafür wurden zuvor gemeinsam gesammelt.

Im Kindergarten Wildenranna durfte ich mit Kindern und Erzieherinnen 2 Vormittage im Wald verbringen. Wir verkosteten Köstliches aus Brennnesseln, und auch das Spielen und Bauen im Wald war für die Kinder ein Erlebnis.

Bei den Kräuterspaziergängen mit verschiedenen Gruppen (Stammtisch, Theatergruppe, Freunde) lernten die Teilnehmer heimisches "Superfood" kennen. Natürlich wurden die verschiedenen Kräuter auch verkostet, in Form von kleinen Snacks, die ich vorbereitet hatte.

Für August und September sind schon wieder Kurse geplant und gebucht, ich nehme aber gern weitere Anmeldungen entgegen!

Ich freue mich!
Carmen